Veranstaltungsreihe zum Thema Sexarbeit:

Herbst/Winter 2014/15

Sexarbeit. Position beziehen für Menschenrechte und Selbstbestimmung. Ein Austausch mit Expert_innen aus der Praxis

1. Mythos und Realität

Arbeits und Lebenserfahrungen aus der Praxis

2. Nur Rechte schützen vor Unrecht!
Selbstorganisationen von Sexarbeiter_innen und ihre Forderungen

3. Die Regulierung der Sexarbeit in Österreich und im europäischen Kontext

 4. Die Internationalisierung der Sexarbeit
Sexarbeit und Migration

 

Die Veranstaltungen finden im Haus der Grünen Wien, 1070 Wien, Lindengasse statt. Die Veranstaltungen werden organisiert von der Grünen Bildungswerkstatt Wien. www.gbw.at

 

 

Vortragende: Gerlinde Exner-Gibba