Ich bin Ihre Begleiterin in Achtsamkeit und Berührung

gerli_darkEDark Eros  –  Fessel Tantra in Wien

 

Ich gebe Ihnen die Möglichkeit, sich mit Ihren Wünschen auseinanderzusetzen. Denn wir können nur wirklich eins mit uns sein, wenn wir beginnen, alle Aspekte unserer Persönlichkeit anzunehmen – auch die „dunklen“ Winkel. Sobald wir beginnen, diese Winkel auszuleuchten und zu akzeptieren, verlieren sie ihren Schrecken, und wir können ihre Energie für unser Leben und unsere Entwicklung nutzen.

Kombination: Fesseln und Tantra Wien

Fesseln und Tantra lassen sich vereinen – und zwar in der zugrunde liegenden Motivation, Fesseln oder Tantra zu betreiben.
Mein Weg,  Fesseln und Tantra zu vereinen: Ich kreiere für Sie einen Raum, in dem Sie sich ganz fallen lassen und das endlose Potential gelebter Freiheit entdecken können.
Leichte Fesselungen können trotz des Gebundenseins enorme Sicherheit und Freiheit vermitteln und Ihnen – wenn das Äußere stillgelegt ist – Kontakt mit Ihrem Innersten ermöglichen.

 

Fallenlassen und genießen

Ich achte beim Fessel Tantra sehr darauf, dass Sie sich vollkommen fallenlassen und meine achtsamen Berührungen genießen können.
Meine harmonische Zusammensetzung von Gerüchen, Aromen, Räucherungen, Seidentüchern-, und einer Straußenfeder ist die Basis meiner Philosophie des Dark Eros Rituales.

Es gibt weder Leistungs-, noch Zeitdruck, meine Aufmerksamkeit gilt ganz Ihrem Wohlfühlen und Genießen.
So werden sich Ihre inneren und körperlichen Spannungen lösen und Sie können befreit und fröhlich wieder in Ihren Alltag zurückkehren.

Dieses Dark Eros  Angebot ist einzigartig in Wien. Kommen Sie und werden Sie ein neuer Mensch! Lassen Sie sich darauf ein!

Die Beziehung zwischen mir als Tantrika, und meinen Klienten/KlientInnen findet im gegenseitigen Respekt auf Augenhöhe statt.

Alle Behandlungen auf Wunsch gerne mit Aromatheraphie. Ich arbeite mit echten, biologischen, ätherischen Ölen und freue mich Ihnen damit Gutes zu tun.

 

Tantraerlebnis:   inklusive Vorgespräch und Nachgespräch, Dusche, Getränk, Begrüßungsritual, Atemübungen

 

 

 

tantrafeder1

 

 

 

 

 

Abgrenzung: Ich biete keinen Sexservice an im Sinne der Prostitution.  Ich distanziere mich ausdrücklich von dem Begriff Massage,  Ich biete Körperarbeit an.

Die Behandlung mit ätherischen Ölen wird von mir nur im Rahmen meiner Tätigkeit als Energethikerin ausgeübt. Ich biete  eine Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit durch sanfte Berührung des Körpers bzw. durch gezieltes Handauflegen der Hände an bestimmten Körperstellen mittels Energieübertragung durch die Hände.